Das ist unser Team

Elke Pipenbrink

(staatlich anerkannte Logopädin)
Mutter von 2 schon erwachsenen Töchtern

Über meine Ausbildung:

  • Ausbildung und Berufserfahrung als Heilerziehungspflegerin
  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin
  • Rehaklinik Oldenburg
  • Sprachheil-Kindergarten Oldenburg seit 2002
  • Tätigkeit in einer logopädischen Praxis seit 2007

Seit dem 01.09.2011 bin ich in meiner Praxis für Sie da.

Durch meine langjährige Berufserfahrung als Logopädin und der Teilnahme an unterschiedlichen Weiterbildungen biete ich Ihnen ein breitgefächertes Therapieangebot.
Zusätzlich bin ich durch die Ausbildung und Berufstätigkeit als Heilerziehungspflegerin für die Arbeit mit geistig, körperlich und psychisch beeinträchtigten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen qualifiziert.

Fortbildungen

2001

Symptomatik und Behandlung von Dysphagien (Norbert Niers)

2003

Therapie für das stotternde Kind in Anlehnung an die Non-Avoidance-Therapie nach Van Riper (Bettina Scheidegger)

2004

Praxisbezogene PC-gestützte Diagnostik und Therapie auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen

2005

Förderprogramm zur frühen Sprachförderung (Zvi Penner)

2005

Kindliche Sprachstörungen durch neuromotorische Aufrichtungsdefizite und fortbestehenden frühkindlichen Reaktionen (Andreas Pohl)

2006

Entwicklungsbegleitung verhaltensorigineller Kinder

2006

Diagnostik und Therapie der Entwicklungsdyspraxie (Maria Ratering)

2006

Diagnostik und Therapie von Sprachentwicklungsstörungen mit dem Thema lexikalische und semantische Fähigkeiten im Spracherwerb ( Frau Prof. Dr. Christina Kauschke)

2006

Diagnostik und Therapie von Grammatikstörungen nach dem patholinguistischen Ansatz (Frau Prof. Dr. Christina Kauschke)

2008

Esgraf und Kontextoptimierung – Diagnose und Therapie grammatischer Störungen (Univ.-Prof. Dr. Hans-Joachim Motsch)

2009

Handlungsorientierter Therapieansatz für Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen (Marianne Reddemann-Tschaikner)

2009

TAKTKIN®  - Ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen

(Beate Birner-Janusch)

2009

Mutismus / selektiver Mutismus

2011

Der „Wortschatzsammler“: lexikalische Strategietherapie im Vorschulalter

(Univ.-Prof. Dr. Hans-Joachim Motsch)

2011

Ausbildung und Zertifizierung zur Trainerin Marburger Konzentrationstraining

2012

TAKTKIN - Ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen Aufbaukurs Kinder (Beate Birner-Janusch)

2012

Diagnostik und Therapie von Kindern mit frühen Störungen der Sprachentwicklung (Ilse Wagner)

2012

Poltern im Kindesalter: Theoretische Hintergründe, Diagnostik und Therapie (Ulrike Sick)

2014

"Die seelische Dimension der Bindung" (Dr. Matthias Leder)

2014

KoArt bei verbaler Entwicklungsdyspraxie (Ulrike Becker-Redding)

2014

Zielgerichtete Dysphagietherapie (Wibke Hollweg und Christian Uekötter)

2014

Funktionales Mundprogramm FMP (Meike Otten)

2015

KoArt bei verbaler Entwicklungsdyspraxie - Aufbauschulung (Ulrike Becker-Redding)

2015

Handlungskompetenzen in Konfliktsituationen

2016

Wege zur manuellen Stimmtherapie (Olaf Nollmeyer)

2016

Selektiver Mutismus (Kathrin Trappe)

2017

Mehrsprachigkeit


Karina große Austing

(staatlich anerkannte Logopädin)
Mutter von 2 Töchtern

Weiterbildung zur Dyslexietherapeutin nach BVL (Bundesverband Legasthenie e.V.) in Münster 2010

Fortbildungen

Aphasie:
Pragmatische PACE-Therapie mit Aphasikern und Angehörigen (R.Bongartz)
Modellorientierte Aphasietherapie–Diagnostik und Therapieableitung mit LEMO (K.Häfner/J.Stein)
Aphasie oder demenzbedingte Sprachstörungen? (A.Schultze-Jena)

Dysarthrie:
Diagnostik und Therapie von Dysarthrien (Dr.V. Runge)

Sprechapraxie:
SpAT –SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie.SpAT in Kombination MODAK (K. Lorenz)
Taktkin – ein Ansatz zur Behandlung von sprechmotorischen Störungen (Kompaktausbildungskurs-Kinder) (B.Birner-Janusch)

Dysphagie:
Behandlung von HNO- onkologisch bedingten Dysphagien und
bei demenziellen Erkrankungen, spezielle Techniken der
orofazialen Stimulation (Kölner Dysphagiezentrum)
Einführungsseminar in das F.O.T.T.- Konzept (J.Meyer-Königsbüscher)
Behandlung von Dysphagien in der Neurologie, Geriatrie und freier Praxis (N.Niers)

Kindliche Sprachstörungen:
Diagnostik und Behandlung des Dysgrammatismus
Dysgrammatismus: Diagnostik und Therapie mit Duogramm & Co. und „Grammatischem Inputspiel“(Chr.Hoffschildt)
Sprachtherapeutische Frühintervention für Late Talkers (C. Schlesiger)
KonLab: Grundkurs Prosodie und Dysgrammatismus (H.Dohrs)
Phonologie: Grundlagen, Diagnostik und Therapie (J.Tietz)

Stimme:
Funktionale Stimmbildung in der Stimmtherapie (M.Knuth)


Barbara Meyer

(staatlich-anerkannte Logopädin)
Mutter einer erwachsenen Tochter

Ich habe viel Erfahrung in allen Bereichen der logopädischen Arbeit.
Besonders intensiv habe ich mich mit neurologische Störungen und der Kindertherapie beschäftigt.
Des Weiteren beherrsche ich die Niederdeutsche Sprache (Plattdeutsch). Da diese im oldenburger Raum noch viel vertreten ist, biete ich auf Wunsch auch Therapien auf Basis dieser Sprache an.

Fortbildungen
  • Pragmatische Störungen- Grundlagen und
    therapeutische Interventionsmöglichkeiten
  • Trachealkanülenmanagement
  • Funktionales Mundprogramm nach P. Schuster

Antje Lemke-Eidams

(staatlich-anerkannte Logopädin)
(Diplom-Logopädin 2012)
Mutter zweier Kinder im Schulalter

Weiterbildung zur "Personenzentrierten Kinderspieltherapeutin" (1998-2000)

Fortbildungen

1992

Heidelberger Gruppenkonzept für myofunktionelle Störungen (GRUMS)

1995/

1996

Stottertherapie bei Erwachsenen

1996

Grundlagen der Psychomotorik

1998

Klinisch orientierte Psychomotorik bei Teilleistungsstörungen

2001

Dysgrammatismus

2006

Phonologische Störungen

2011

Funktionale Stimmtherapie

2012

Kinder ohne Sprache- Behandlung mit der Assoziationsmethode nach McGinnis

2013

Prompt-Technik - Behandlungstechnik bei sprechmotorischen Störungen

2013

Seminar "Stottern"

2015

LSVT Lee Silverman Voice Treatment - eine spezielle Therapie für die Behandlung der Sprech- und Stimmstörungen bei Parkinsonpatienten


Heide Beyer

(staatlich anerkannte Logopädin)
Mutter dreier Kinder, zur Zeit in Elternzeit

Vorherige Tätigkeiten:
Staatlich anerkannte Übersetzerin und Dolmetscherin für Englisch und Französisch mit beruflichen Erfahrungen in den Bereichen Wirtschaft, Verlag sowie Bildung.

Ich habe Erfahrungen in allen Bereichen der logopädischen Arbeit.
Besonders intensiv habe ich mich mit neurologischen Störungen und der Kindertherapie beschäftigt.


In Zusammenarbeit mit ...

Frank Leimann

Chiropraktiker

Gartenstraße 22a
26122 Oldenburg
Tel. 0441 / 508069
Fax. 0441 / 40598622
Email: frankleimann@aol.com

www.praxisleimann.de